Footage

Footage bezeichnet in der Film- und Videoproduktion ungeschnittenes Filmmaterial. Der Name geht auf die englische Längenbezeichnung für 35mm Filmmaterial „feet“ zurück.
Stock Footage bezeichnet Archiviertes Film- und Videomaterial, das unabhängig davon, ob es bereits in früheren Produktionen verwendet wurde oder nicht, in neuen Produktionen zum Einsatz kommt. Durch die Verwendung von Stock Footage können Produktionskosten gespart werden, da kein kostenintensiver Eigendreh notwendig ist. Des weiteren schont die Verwendung von Archivmaterial die Umwelt, da das durch die Produktionsphase des Filmmaterials (wie beispielsweise durch Transport und Reisen zu den Drehorten entstehende CO2) eingespart wird.

Load More

%d Bloggern gefällt das: