Die Europäische -Meisterschaft ist zu Ende, wir bekommen frisches Material von den Spielen, den Spielern und … deren Sponsoren:
Bei großen Sportevents ist es quasi unmöglich, die allseits präsenten Logos, Slogans und Namen der Werbetreibenden aus dem Bild zu halten. Man könnte zwar annehmen, die investierenden Unternehmen seien dankbar, wenn ihre wertvollen Werbemaßnahmen auch nach dem Event weiter verbreitet werden, doch darauf sollte sich keiner verlassen. Denn lukrativer ist es für sie, gegen eine ungenehmigte Verwendung zu klagen.

Damit niemand versuchen kann, seine Investitionen über Euch zu refinanzieren, solltet Ihr tunlichst vor Verwendung eine Klärung der vornehmen. Neben den üblichen Rechten am eigenen Bild (Spieler und Beteiligte, Publikum etc.) können das auch sein und, wenn im Bild ist (Logos oder Slogans auf Bandenwerbung, Trikots, Anzeigetafeln etc.), eben auch . Nota bene: Dies gilt auch für -Material! Aber keine Sorge, wir kümmern uns drum – bei unserem eigenen und auf Anfrage auch bei dem aus anderen Quellen.

Anfrage an rightsclearance@framepool.com