Die Weltausstellung von 1958 in Brüssel, die erste nach dem Zweiten Weltkrieg, ist mit über 45 Millionen Besuchern ein Massenereignis. Ihr Thema lautet: „Bilanz der Welt für eine menschlichere Welt“. Die Boomjahre der 50er stehen für den Durchbruch der modernen Konsumgesellschaft in Westeuropa, Vorbild und Schrittmacher dabei sind die USA.