In diesem Monat wird der lange erwartete Film „The Imitation Game“ mit Benedict Cumberbatch veröffentlicht werden. Die handelt von Alan Turing, dem britischen Informatiker, der im Zweiten Weltkrieg maßgeblich an der Entschlüsselung der Enigma mitarbeitete und so zur Niederlage der Deutschen durch die Decodierung ihrer geheimen Botschaften beitrug.

Obwohl sich der Film auf die sogenannte britische Bombe konzentriert, eine elektromechanische Vorrichtung die von Alan Turing entwickelt wurde. Darf nicht vergessen werden, dass es eine ganze Reihe von Wissenschaftlern waren, die zur Entschlüsselung der Enigma beitrugen.

Die Enigma wurden vom deutschen Ingenieur Arthur Scherbius erfunden. Die deutsche militärische Enigma war für die Kommunikation eine mächtige Waffe des Zweiten Weltkriegs. Sie wurden zum Verschlüsseln und Entschlüsseln geheimer Nachrichten genutzt. Jedoch wurden nicht alle für militärische Zwecke genutzt, jedoch beschränkt sich das öffentliche Interesse auf die militärisch genutzten Geräte, die in Museen auf der ganzen Welt zu finden sind.

Framepool hat Material von der Nutzung der Enigma im Zweiten Weltkrieg.