Die politischen Väter der Bundesrepublik und des WirtschaftswundersKonrad Adenauer und Ludwig Erhard prägen die Politik der deutschen Nachkriegszeit bis heute. Unser blickt genau 50 Jahre zurück, als der Wirtschaftsminister und Vizekanzler nach dem Rücktritt Adenauers für zwei Jahre das Bundeskanzleramt übernahm.

Und auch wenn danach mehr Zeit zum Boccia-Spielen blieb: Er war bis zu seinem Tod politisch aktiv und ist mit 91 Jahren und 3,5 Monaten bis heute der bislang älteste Bundestagsabgeordnete. Auch Erhard blieb der Politik bis ins hohe Alter treu – und selbstverständlich auch seiner Zigarre.