Am 28. August jährt sich der zum fünfzigsten Mal. Dieser Film wurde aus von Framepool geschnitten. Wir widmen ihn – einem der größten politischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Über 250.000 Teilnehmer ließen den zu der gewaltigsten Demonstration für und in der Geschichte der USA werden. Unser Stock Footage wurde auf Film gedreht und auf HD gescannt.

Wir haben den Film mit dem Original Ton der legendären „I have a dream“ Rede von Martin Luther King unterlegt. Dies schafft eine sehr authentische Atmosphäre, die durch die hervorragende Qualität des Filmmaterials, das wir auf HD gescannt haben, noch verstärkt wird. Der Marsch auf Washington fand zahlreiche prominente Unterstützer aus der Film- und Medienindustrie, von Künstlern und Kreativen. Darunter Harry Belafonte, Sidney Poitier oder Charlton Heston. Mahalia Jackson und Bob Dylan spielten verschiedene berühmte Stücke und unser Film endet mit Bildern von der Menge, die zusammen mit Joan Baez „We shall overcome“ singt.

„I have a dream that my four little children will one day live in a nation where they will not be judged by the color of their skin but by the content of their character – I have a dream today.“ Heute ist absehbar, dass dieser Traum von Martin Luther King Wirklichkeit werden kann. Der Einsatz für Freiheit und Bürgerechte findet tagtäglich statt und viel wurde in der Zwischenzeit erreicht. Fünfzig Jahre nach dem Marsch und 45 Jahre nach der Ermordung von Martin Luther King ist der Präsident der Vereinigten Staaten ein Afroamerikaner. „Free at last! free at last! thank God Almighty, we are free at last!“

Frampool bietet weitere HD stock footage clips vom March on Washington für die online Lizenzierung an.